Mountain Bike
print this page

a - BIKE - n.9: Alpe Deccia Tour

DIE FOLGENDE ROUTE BEZIEHT SICH AUF DIE FAHRRAD-ROUTENKARTE DES DISTRETTO TURISTICO DEI LAGHI MONTI E VALLI: SIE IST ALS GEDRUCKTE KARTE IN DEN FREMDENVERKEHRSBÜROS DER GEGEND ERHÄLTLICH UND ALS E-BOOK DURCH KLICK HIER ABRUFBAR.

JAHRESZEIT von Mai bis Oktober

Sehr schöne Rundfahrt im Antigorio-Tal auf wenig befahrenen Asphaltstraßen und landwirtschaftliche Pisten zu Füßen des Monte Cistella, zwischen Almen, gut erhaltenen landwirtschaftliche Gebäuden und wunderschönen Aussichtspunkten.
Vom Zentrum von Crodo nimmt man die Fahrstraße nach Mozzio und Viceno, die in Kehren langsam ansteigt. In Viceno biegt man in Richtung Cravegna ab und gleich nach dem Bach Alfenza nimmt man die landwirtschaftliche Piste nach Deccia, der man bis zur Alp folgt. In Deccia kehrt man auf der Piste zurück bis zur Abzweigung nach Voma, der man mehr oder weniger eben folgt. In Voma nimmt man einen Wanderweg mit Randmauern, der zum Alfenza-Tal führt und durchquert den Bach (fast immer trocken). Kurz nach der Furt beginnt eine Piste nach Foppiano und von hieraus geht es auf der Asphaltstraße nach Viceno zurück. Man fährt weiter bis zur Kirche in Cravegna und hier die Straße nach Navasco. Hier schlägt man einen breiten Saumpfad (Wanderweg G11) ein, der mit ein Paar Kehren zur Brücke über den Bach Alfenza führt. Dann geht es auf einer Piste, die anfangs unbefestigt und später asphaltiert ist, weiter bis zur Kreuzung mit der Fahrstraße Crodo – Mozzio und in Kürze zurück zum Ausgangspunkt.

FAHRRADVERLEIH

Albergo Edelweiss
Frazione Viceno, 7 - 28862 Crodo (VB)
tel.0324618791
www.albergoedelweiss.com

AUTOR Alessandro Pirocchi

M