Radtouren
print this page

a - BIKE - n.25: SLOW PANORAMA: Premeno und das Intrasca-Tal

Panorama da Pian Compra, sotto Piancavallo_L.Camocardi

DIE FOLGENDE ROUTE BEZIEHT SICH AUF DIE FAHRRAD-ROUTENKARTE DES DISTRETTO TURISTICO DEI LAGHI MONTI E VALLI: SIE IST ALS GEDRUCKTE KARTE IN DEN FREMDENVERKEHRSBÜROS DER GEGEND ERHÄLTLICH UND ALS E-BOOK DURCH KLICK HIER ABRUFBAR.

JAHRESZEIT April bis Oktober

Diese Tour kann auch mit dem Rennrad gefahren werden. Die Abfahrt erfolgt auf den Straßen des Giro d’Italia 2015.

Nach der Abfahrt an der Kirche von Trobaso fährt man hinauf nach Cambiasca und schlägt die Straße zum Intrasca-Tal ein, die am rechten Ufer des Bachs San Giovanni hinaufführt und Aurano und Segletta erreicht. Schließlich kommt man zum Belvedere an der Abzweigung nach Piancavallo, dem höchsten Punkt der Route mit 1215 m. Hier beginnt die lange Abfahrt nach Premeno über Manegra und Luera. Bei der Durchfahrt des Ortes Premeno ist ein Umweg (3 km eine Strecke) zum Belvedere Pollino empfehlenswert, hier kann man ein außergewöhnliches Panorama über den See genießen. Zurück in Premeno fährt man weiter bergab über Bee und Arizzano bis zum Tal, wo man den Kreisel vor der Brücke über den Bach San Giovanni erreicht. In Richtung Possaccio – Miazzina kommt man in Kürze zurück nach Trobaso.

FAHRRADVERLEIH

Kostenloser Bike Sharing-Service in Piancavallo und Colle.
Informationen: https://www.facebook.com/CadornaBikePark?ref=hl
www.dislocanda.it

AUTOR Alessandro Pirocchi

R