Stresa & Omegna
print this page

Mottarone

Der Mottarone erhebt sich zwischen dem Lago Maggiore und dem Lago d’Orta und gilt als einer der schönsten „Balkone“, den die Natur des Piemonts geschaffen hat.

Auf seinem Gipfel kann man den Blick von der Poebene bis auf die Alpengipfel schweifen lassen. Ins Auge der Besucher fallen dabei insbesondere die Gipfel des Monte Rosa und die sieben Seen Lago Maggiore, Lago d’Orta, Lago di Mergozzo, Lago di Varese, Lago di Comabbio, Lago di Monate und der Lago di Biandronno. Der Mottarone ist zu jeder Jahreszeit ein Ort für Freizeit und Erholung: Skifahren im Winter, Trekking und Mountainbiken im Sommer.

Unbedingt auszuprobieren ist die Alpyland-Rodelbahn, auf der man beim Hinuntersausen der Hänge des Mattorone einen wahren Geschwindigkeitsrausch erleben kann. Danach bietet sich eine Kostprobe der unzähligen regionalen Spezialitäten in den typischen Restaurants an.

Aber das ist noch nicht alles:…

Die neueste Attraktion am Lago Maggiore ist der Mottarone Abenteuerpark: Hier verbinden sich Abenteuer und Vergnügen mit der Lust auf Entdeckung der Natur. Dieser Abenteuerpark mit seinen vier Hochseilparcours verschiedenen Schwierigkeitsgrades heißt alle Personen- und Altersgruppen ab drei Jahren willkommen. Also der ideale Ort, um einen erlebnisreichen Tag mit der gesamten Familie und mit Freunden zu verbringen, der dank des „Safetyline-System“ in völliger Sicherheit erlebt werden kann.

Der Botanische Garten „Alpinia“ in Alpino (Stresa). Auf seinen rund 40.000 Quadratmetern bietet er mit rund 1000 Arten nicht nur ein umfassendes Panorama der regionalen Pflanzenwelt, sondern seinem Ruf als der schönste „Balkon des Lago Maggiore“ folgend auch einen atemberaubenden Ausblick über den Lago Maggiore, die Borromäischen Inseln und die umliegenden Alpengipfel.

Weitere touristische Attraktionen in der Nähe sind: Der Sacro Monte von Orta (UNESCO Weltkulturerbe), der Ortasee, die Insel San Giulio, Omegna, Pettenasco, Stresa, Baveno und die Borromäischen Inseln.

Der Gipfel des Mottarone kann über zwei Straßen erreicht werden: Die Provinzstraße 41 (ab Armeno) und über die Mautstraße “La Borromea”.

Comuni
OMEGNA
STRESA