Show theater masks
Kunst, Kultur & Glaube
Sehenswürdigkeiten

Museo tattile di Scienze Naturali del lago e della montagna

Lago Maggiore

Museumsnetzwerk: Rete Museale Alto Verbano

Natur zum Anfassen (Natur mit allen fünf Sinnen entdecken)

Das taktile Museum der See- und Bergnaturwissenschaften ist ein Sinnesparcours für sehbehinderte und motorisch eingeschränkte Menschen. Es ist ein Ort, der Neugier weckt und Natur zum Anfassen bietet und für alle Altersgruppen geeignet ist.  Auf dem Rundgang werden die wichtigsten Natur- und Umweltmerkmale des Gebiets anhand von Dioramen mit Beschriftungen in Blindenschrift und Reliefzeichnungen dargestellt. Am Eingang befindet sich die ländliche Umgebung (die Alm und die Welt der Bienen). Es folgen das Hochgebirge, die Felsen und der Nadelwald mit den dort lebenden Tieren (Adler, Steinböcke). Ein großer Saal ist dem Laubwald gewidmet, in dem Dachs, Fuchs, Eichhörnchen und verschiedene Vögel leben, darunter die Eule, die zum Maskottchen des Museums gewählt wurde, weil sie sich nachts unter Bedingungen bewegt, die das Sehen erschweren, was den anderen Sinnen zugutekommt. Den Abschluss des Rundgangs bildet eine Ecke, die dem Schilfgürtel des Sees und seiner Vogelwelt gewidmet ist.
Freier Eintritt

Barrierefreiheit: auch für Menschen mit Seh- und Motorbehinderungen
Schulen: auf Anfrage für Gruppen/Schulgruppen und maximal zwei Klassen gleichzeitig (bitte beachten Sie, dass die Straße nach Trarego Viggiona für Busse mit maximal 30 Sitzplätzen befahrbar ist)

Credit: Archivio Fotografico Distretto dei Laghi - Lorenzo Pipi

Telefono
tel. +39 0323 840809
Live
Partlycloudy night
Teilweise Bewölkt
12,4°
Contrada San Mauro
28826 - Trarego Viggiona (VB)

46.033857976914, 8.6664962768555

46.033857976914, 8.6664962768555