Mountain Bike
print this page

a - BIKE - n.18: Premosello–Alpe Lut: an den Grenzen des Naturschutzgebiets Parco Nazionale Val Grande

DIE FOLGENDE ROUTE BEZIEHT SICH AUF DIE FAHRRAD-ROUTENKARTE DES DISTRETTO TURISTICO DEI LAGHI MONTI E VALLI: SIE IST ALS GEDRUCKTE KARTE IN DEN FREMDENVERKEHRSBÜROS DER GEGEND ERHÄLTLICH UND ALS E-BOOK DURCH KLICK HIER ABRUFBAR.

JAHRESZEIT Von März bis November

Auf dieser kurzen Route kann man das kleine Dorf Colloro, im Naturschutzgebiet Parco Nazionale Val Grande entdecken und das Oratorium von Lut mit seinem einzigartigen Panorama über das Tal erreichen. Außerdem ist das südlich gelegene Colloro noch spät sonnig und der Winter ist frühlingshaft.

Man fährt vom zentralen Platz in Premosello (218 m) ab, am orographisch rechten Ufer am Fluss entlang und folgt der Fahrstraße, die in Serpentinen nach Colloro ansteigt. Von der (dem hl. Gotthard gewidmeten) Kirche des Dorfes aus folgt man den Hinweisen zur Alp Lut/Val Grande auf einer kleinen anfangs sehr steilen Straße. Nach der ersten Kehre wird die Steigung mäßiger bis man die Abzweigung zum Oratorium Madonna di Lut erreicht, zu dem man auf einer kurzen aber sehr steilen Rampe hinaufkommt. Von Colloro zur Alpe Lut ist die Straße zwar asphaltiert aber sehr holprig.

AUTOR Alessandro Pirocchi

M