Show theater masks
Kunst, Kultur & Glaube
Sehenswürdigkeiten

Museo archeologico della pietra ollare

Valli dell'Ossola

Museumsnetzwerk: Associazione Musei d'Ossola

Wenn ein Haus die Geschichte erklärt

Das Archäologische Museum des Nationalparks Val Grande ist eine der Abteilungen des regionalen Ökomuseums für Speckstein und Steinbearbeitung, das 2007 von der Region Piemont gegründet wurde. Es zeigt einen archäologischen und ethnographischen Rundgang mit Materialien aus den Nekropolen des Val Vigezzo und veranschaulicht antike und traditionelle Methoden, Techniken und Artefakte aus Speckstein und mehr. Das Museum, das die früheste Geschichte des Val Vigezzo und des Val Grande anhand von lokalen archäologischen Funden - insbesondere aus der römischen und spätantiken Nekropole von Craveggia - und Sammlungsmaterial aus Malesco, Toceno und Santa Maria Maggiore dokumentiert befindet sich in einem historischen Gebäude, einst Sitz des Magistrats, in dem noch Fresken aus dem 16. Jahrhundert und ein alter Steinkamin im Hochparterre sowie die Strukturen einer alten Molkerei im Untergeschoss erhalten sind.

Accessibilità: assenza di ascensore
Scuole: previo contato con l’organizzatore, solo su prenotazione

Credit: Archivio Fotografico Distretto dei Laghi - Lorenzo Pipi

Live
Clearsky night
Klarer Himmel
Piazza Ettore Romagnoli
28854 - Malesco (VB)

46.12628565003, 8.50204795

46.12628565003, 8.50204795