Show theater masks
Kunst, Kultur & Glaube
Sehenswürdigkeiten

Casa Forte – Schtei Hüs

Valli dell'Ossola

Museumsnetzwerk: Associazione Musei d'Ossola

Vom Glauben und der Verbundenheit mit der deutschen Welt erzählen wunderschöne Holzskulpturen.

Nördlich des Dorfzentrums von Ponte erhebt sich ein imposantes Gebäude, das vom traditionellen Walser Baustil abweicht: die 1569 von Antonio Zur Schmitten erbaute Casa Forte. 
An der Hauptfassade der Casa Forte sind noch die Eisenringe zu sehen, an denen die Saumtiere zur Kontrolle der Ladung angebunden wurden. Durch den Eingang gelangt man zur zentralen Steintreppe; links befindet sich ein Lagerraum für Waren, rechts der Raum mit dem vergitterten Fenster, der als Gefängnis diente. Im ersten Stock befindet sich der beheizbare Salon, in dem der Amman wahrscheinlich seine Berater versammelte. Im gegenüberliegenden, nach Norden ausgerichteten Raum befand sich die Küche mit einer großen Feuerstelle und einem einzigartigen steinernen Waschbecken. Zwei weitere Räume im Obergeschoss dienten als Wohnräume. In einem befindet sich heute noch ein Schlafzimmer mit dazugehöriger Garderobe und einem alten Webstuhl. Der andere Raum beherbergt heute einige Arbeiten und Einrichtungen, die für die Innenausstattung einer kleinen Kirche typisch sind.

ALTES MEHRSTÖCKIGES GEBÄUDE OHNE AUFZUG
SCHULEN: NACH VORHERIGER ABSPRACHE MIT DER ORGANISATION, NUR MIT RESERVIERUNG

Credit: Archivio Fotografico Distretto Turistico dei Laghi - Marco Benedetto Cerini

Telefono
+39 0324 634346
Live
Fair day
Schönes Wetter
21,7°
SS659 29-32
28863 - Formazza (VB)

46.3792895, 8.4248213

46.3792895, 8.4248213