print this page

Das Acqua Vanzonis, weltweit das mineralreichste Wasser

Das Acqua Vanzonis entspringt den alten Goldminen im Monte dei Cani im Gemeindebezirk Vanzone con San Carlo. Es ist weltweit das mineralreichste Wasser, das als arsen-/mangan-/eisen-/aluminiumhaltig klassifiziert wird. Seine Thermalgeschichte dauert seit über einem Jahrhundert an und das ist erst der Anfang.

QUELLEN UND MERKMALE:
Acqua Vanzonis kennzeichnet sich durch einen hohen Säuregehalt und einen pH-Wert zwischen 2,4 und 2,5 und ist bei zahlreichen Erkrankungen angezeigt:
• Erkrankungen der Schilddrüse mit Überfunktion und allgemein schwere Schilddrüsenfehlfunktion
• Erkrankungen des Bluts und der blutbildenden Organe
• Funktionelle und organische Erkrankungen des Nervensystems
• Gynäkologische Erkrankungen
• Hauterkrankungen
• Hals-Nasen-Ohren-Erkrankungen

Am 12. August 2017 wurde „Casa Vanzonis‟ eröffnet, ehemals „Casa del Dottore‟ (Haus des Doktors), mit einem umfassenden Ausstellungspfad zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Wassers und der Bergwerke im Monte dei Cani für Besucher mit Informationen, Begegnungen, Studien und Überlegungen zum Wasser, zu den Bergwerken und allgemein zum geistig-körperlichen Wohlbefinden.

Mehr Infos zur Quelle, ihrer Geschichte, Einzelheiten zur Heilwirkung, zu Ministerialerlassen, zum Geschäft und alle News finden Sie unter dem Link: www.acquavanzonis.it

Specifica
Sorgente
Comuni
VANZONE CON SAN CARLO