Nordic Walking und Nordic Trekking
print this page

Verbania

Wandergebiet
Verbania

Zeitraum
Ganzjährig

Anfahrt
Zum Erreichen des Ausgangspunkts, auf der Autobahn A26 in Richtung Gravellona Toce bis zur Ausfahrt Verbania fahren und dann der Beschilderung zum Stadtzentrum folgen.

Bodenbeschaffenheit
Asphalt

Verfügbarkeit von Wasser
Ausreichend

Gummipuffer-Pflicht
Ja

Streckenbeschreibung
Es handelt sich um eine leicht zu gehende, für jedermann geeignete Strecke mit sehr schönen Aussichtspunkten, die das geschäftige Intra mit dem gutbürgerlichen Pallanza verbindet und schließlich in dem ehemaligen Fischerdorf Suna endet. Vom Parco Cavallotti in Intra aus hält man sich immer auf der See-Seite, durchquert Intra, geht über die Brücke des S.Bernardino und schlägt dann den Radweg nach Pallanza und Suna ein.

Anmerkungen
Beim Gehen durch die Straßen der Ortschaften wird um Umsicht geboten (Gummipuffer auf die Stockspitze aufsetzen). Die Rückkehr zum Ausgangspunkt kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen, oder man kann auf dem gleichen Weg zurückgehen.

Touristeninformationen
Giardini Botanici (Botanische Gärten) der Villa Taranto: Via Vittorio Veneto - 28922 Verbania Pallanza
Tel. 0323 404555 - 0323 556667 -

- www.villataranto.it
Museo del Paesaggio (Landschaftsmuseum): Via Ruga 44 - 28922 Verbania Pallanza
Tel. 0323 502418 -

- www.museodelpaesaggio.it
Fremdenverkehrsbüro von Verbania: Corso Zanitello 6/8 - 28922 Verbania Pallanza
Tel. 0323 503249 / 556669 -

Pro Loco Verbania: Viale delle Magnolie 1 - 28922 Verbania Pallanza
Tel. 0323 557676 -

KONTAKTIEREN SIE DIREKT DAS TOURISMUS BUERO VON VERBANIA

N