Nordic Walking und Nordic Trekking
print this page

Linea Cadorna

Start
Ausgangspunkt Colle, Oggebbio

Ziel
Archia, Ospedaletto, Folungo
und Weggabelung Cima d’Alpe

Zeitraum
Frühjahr und Sommer

Anfahrt
Zum Erreichen des Ausgangspunkts, auf der Autobahn A26 in Richtung Gravellona Toce bis zur Ausfahrt Verbania fahren und dann der Beschilderung nach Verbania/Locarno (Schweiz) folgen.
In Verbania angelangt, der Beschilderung nach Bee/Premeno/Piancavallo folgen.

Bodenbeschaffenheit
Asphalt, unbefestigter Weg, Saumpfad

Verfügbarkeit von Wasser
Knapp

Gummipuffer-Pflicht
Ja

Streckenbeschreibung
Die durch die Länge der Strecke gegebene Schwierigkeit wird dadurch gemildert, dass keine Steigungen vorhanden sind, und vor allem durch die herrliche Aussicht auf den Lago Maggiore und den Monte Rosa. Wasser steht nur in Folungo und Archia zur Verfügung, wo eine Pause beim Agritour-Betrieb den Rückmarsch leichter macht.
Nach Erreichen von Ospedaletto besteht die Möglichkeit, nach Colle zurück zu gehen und somit die Strecke um ca. 6 km zu verkürzen.

Touristeninformationen
Civico Museo Tattile di Scienze Naturali, del Lago e della Montagna (Berührungsmuseum für Naturwissenschaften, See und Berge) Villa Contrada - 28826 Trarego Viggiona
Informationen bei Gemeindeamt Trarego Viggiona:
Tel. 0323 797886

- www.traregoviggiona.com
Fremdenverkehrsbüro von Cannero Riviera: Piazza degli Alpini - 28821 Cannero Riviera
Tel. 0323 788943 -

KONTAKTIEREN SIE DIREKT DAS TOURISMUS BUERO VON CANNERO RIVIERA

N