Nordic Walking und Nordic Trekking
print this page

Carmine superiore

Start
Cannobio

Ziel
Cannero Riviera

Zeitraum
Frühjahr und Sommer

Anfahrt
Zum Erreichen des Ausgangspunkts, auf der Autobahn A26 in Richtung Gravellona Toce bis zur Ausfahrt Verbania und dann in Richtung Verbania/Locarno (Schweiz) fahren. Nach dem Ort Intra, einem Stadtteil von Verbania, auf der Staatsstraße 34 weiterfahren bis nach Cannobio.

Bodenbeschaffenheit
Asphalt, unbefestigter Weg, Saumpfad

Verfügbarkeit von Wasser
Knapp

Gummipuffer-Pflicht
Ja

Streckenbeschreibung
Eine schöne, lohnende Strecke auf halber Höhe, die Cannobio mit Cannero verbindet. Der Besuch des Orts Carmine Superiore, einem wahrhaft antiken Dorf, und die Aussicht auf die Schlösser des Sees machen die Mühe des langen Aufstiegs wett. Ein schöner Abschluss dieser Wanderung wäre die Rückfahrt nach Cannobio mit dem Boot.

Anmerkungen
Von Molineggi aus schlägt man die Ringstrecke Trarego-Viggiona ein (2 Std. 30 Min.). Von Trarego kommt man nach Cannero.

Touristeninformationen
Fremdenverkehrsbüro von Cannero Riviera: Piazza degli Alpini - 28821 Cannero Riviera
Tel. 0323 788943 -

Fremdenverkehrsbüro von Cannobio: Via A. Giovanola 25 - 28822 Cannobio
Tel. 0323 71212 -

KONTAKTIEREN SIE DIREKT DAS TOURISMUS BUERO VON CANNOBIO

KONTAKTIEREN SIE DIREKT DAS TOURISMUS BUERO VON CANNERO RIVIERA

N