Mountain Bike
print this page

a - BIKE - n.24: Verbania: Tour des Monte Rosso

DIE FOLGENDE ROUTE BEZIEHT SICH AUF DIE FAHRRAD-ROUTENKARTE DES DISTRETTO TURISTICO DEI LAGHI MONTI E VALLI: SIE IST ALS GEDRUCKTE KARTE IN DEN FREMDENVERKEHRSBÜROS DER GEGEND ERHÄLTLICH UND ALS E-BOOK DURCH KLICK HIER ABRUFBAR.

JAHRESZEIT März bis November

Auf dieser Tour kann man die wunderschöne Natur der Anhöhen über Pallanza entdecken, diese sollen auf Antrag der Gemeindeverwaltung schon bald an das Schutzgebiet Parco Nazionale Val Grande angegliedert werden.

Abfahrt ist am Kreisel des Gerichtshofs von Verbania Pallanza (großer Parkplatz in der Nähe), man folgt dann dem Viale Azari in Richtung der schönen Kirche Madonna di Campagna. Nach einigen hundert Metern schlägt man links die Via Monterosso ein (Abzweigung gekennzeichnet mit Schild zum Ferien-Bauernhof Monte Rosso). Der Anstieg erfolgt mit regelmäßiger gleichbleibender Steigung und einer beeindrucken Anzahl von Serpentinen. Die Straße ist eng, daher ist es ratsam, an Feiertagen zu fahren, wenn nur wenig Verkehr herrscht. 
Nach den letzten Häusern kommt man in einen wunderschönen Buchenwald, durchquert das Gatter des landwirtschaftlichen Betriebs und erreicht in Kürze den Gipfel.
Zur Abfahrt verwendet man die Piste die zum wunderschönen Ort Cavandone hinunterführt. Man durchquert die Dorfgassen und folgt der Straße bis zur Kirche von Cavandone mit der Eibe, die zu den denkmalgeschützten Bäumen des Piemonts gehört. An der Kirche nimmt man einen Wanderweg hinunter zur Kirche Madonna del Buon Rimedio (stattdessen kann man auch der Straße folgen) und fährt dann weiter bergab auf der Fahrstraße (Achtung, die Straße ist sehr schmal) bis zur Hauptstraße, auf der man in Kürze zum Ausgangspunkt zurückkommt.

FAHRRADVERLEIH

Agriturismo Monterosso
Via Monte Rosso 28925 Verbania
Tel. 0323 556510 / 0323 1975184 - mobile 3356442859
www.ilmonterosso.it

AUTOR Alessandro Pirocchi

M