Di, 30/06/2020
print this page

Herzlich willkommen! URLAUB IN SICHERHEIT IM GEBIET VON LAGO MAGGIORE

Wir warten mit offenen Armen in ganze Sicherheit auf Sie. In unserem Gebiet zwischen Seen und Bergen sowie im gesamten Piemont, können Sie die Langsamkeit, das Wohlbefinden und die Authentizität genießen. Versenken Sie sich in die Natur, in die Weiler und die Altstädte. Finden Sie Ihre Dimension auf den spirituellen, kulturellen und künstlerischen Wegen und erleben Sie einzigartige Geschmackserlebnisse.
Als Paar, als Familie, allein oder mit Freunden, der Lago Maggiore, der Ortasee, der Mergozzosee und die Ossola Täler werden Sie mit ihren vielfaltigen Landschaften und Aktivitäten überraschen. Herzlich willkommen!

Hier unsere Antworten auf die häufigsten gestellten Fragen, gemäß die italienischen und piemontesischen Richtlinien:

1_prenotazioneOK.jpg
Darf ich diese Sommer einen Urlaub in Ihrem Gebiet buchen?
Ja, sicher! Hotels, Bed and Breakfasts, Ferienhäuser, Agrotourismus, Campingplätze, Restaurants, Bars und die Betreiber des touristischen Sektors sind bereit den Gästen zu willkommen, gemäß die Richtlinien des regionalen Sektors der Gesundheit, um die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Arbeiter zu gewährleisten.

2_autoOK.jpg
Darf ich nach Piemont, bzw. nach Ihrem Gebiet, aus dem restlichen Italien und aus dem Ausland fahren?
Ja. Seit dem 3. Juni ist die Personenfreizügigkeit zwischen italienischen Regionen auch für wen aus dem Ausland kommt, ohne treuhänderischen Quarantänezeitraum, zulässig.

3_trenoaereoOK.jpg
Darf ich mit Zug oder mit Flugzeug anreisen?
Ja. In Zügen und Flugzeugen, auf Bahnhöfen und Flughäfen sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie alle Anweisungen, um sich in absoluter Sicherheit mit dem richtigen Abstand und geeigneten Gesundheitsmaßnahmen zu bewegen. Die in den verschiedenen Fahrzeugen verfügbaren Sitzplätze wurden reduziert, um Sicherheitsabstände zwischen den Passagieren zu gewährleisten, und die Verwendung einer Maske an Bord ist obligatorisch.
Für weitere Informationen zum Verkehrsmittel, empfehlen wir die Websites der Fluggesellschaften und Eisenbahnen zu konsultieren, die Sie nutzen möchten.

4_sicurezzaOK.jpg
Welches sind die wichtigsten Sicherheitsvorrichtungen?
Die Verwendung einer Maske ist obligatorisch in geschlossenen Räumen für die Öffentlichkeit zuganglich und an allen Orten und Gelegenheiten, an denen der Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden kann. Kinder unter sechs Jahren und behinderte Menschen sowie Menschen mit Krankheiten, die die kontinuierliche Verwendung persönlicher Schutzausrüstung nicht zulassen, sind ausgeschlossen.

5_apertochiusoOK.jpg
Welche Dienstleistungen derzeit in Betrieb sind?
Im gesamten Piemont, sowie in unserem Gebiet die meisten Aktivitäten wiedergeöffnet haben: nicht nur Hotels und Beherbergungsbetrieben sondern auch Einzelhandel, Märkte, Bars, Restaurants, Trattorien, Pizzerien, Self-Service, Pubs, Konditoreien, Eisläden, Imbisse und alle Arten von Betrieben zur Ausgabe von Mahlzeiten. Museen, Archive und Bibliotheken sind hauptsächlich geöffnet oder sind dabei zu öffnen mit allen Präventionsmaßnahmen. Friseure und Kosmetiker sind auch mit zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen in Betrieb.
Für alle Personenbezogene Dienstleistungen es ist nötig vorher zu buchen und die Sicherheitsabstände, um Ansammlungen zu vermeiden, zu halten.

6_mascherinaOK.jpg
Muss ich auch an der Bar und im Restaurant eine Maske tragen?
Nein. Die Verwendung der Maske ist nicht obligatorisch für diejenigen, die an Tischen in einem Restaurant sitzen, entweder innen oder draußen. Die Verwendung der Maske ist aber obligatorisch in den geschlossenen Gemeinschaftsbereichen und hydroalkoholische Lösungen für die Hygiene der Hände von Kunden sind an verschiedenen Punkten des Lokals zur Verfügung. An der Theke und am Tisch der Personenabstand von mindestens 1 Meter zwischen den Kunden und zwischen dem Personal und den Kunden ist zu gewährleisten und die Verwendung von physischen Barrieren ist vorgesehen.

7_sportOK.jpg
Darf ich sportliche und körperliche Aktivität ausüben?
Ja. Alle sportlichen und körperlichen Aktivitäten im Freien, auch in Freizeiteinrichtungen und Parke, können individuell durchgeführt werden immer mit einem Personenabstand von mindestens 1 Meter und mit der Verwendung einer Maske im Falle dass, es viele Menschen gibt und der Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden kann. Es ist auch möglich, öffentliche und private Fitnessstudios, Schwimmbäder, Sportzentren und Vereine zu besuchen, Einhaltung der Regeln der sozialen Distanzierung und ohne Ansammlung. In Bezug auf die organisierten Outdoor-Erlebnisse ist es gut, die Organisatoren im Voraus zu kontaktieren, damit sie die Anfragen besser verwalten können.

8_nuotareOK.jpg
Darf ich in Seen und Flüssen baden?
Seit dem 3. Juni ist das Baden in Seen und Flüssen wieder zulässig. Die Analysen des zuständigen regionalen Sektors haben die hervorragende Wasserqualität an 58 Strände im Piemont garantiert.
2020 wurden die piemontesischen Seen mit 4 blauen Flaggen ausgezeichnet: 3 am Lago Maggiore – der Strand von „Rocchette“ in Arona, der Lido von Cannero und der Lido von Cannobio – und der Lido von Gozzano am Ortasee neu dieses Jahr.

9_informazioniOK.jpg
Sind die Informationsbüros geöffnet?
Ja, sicher! Die Informationsbüros sind geöffnet und für jede Anfrage zur Verfügung: https://www.distrettolaghi.it/de/contact

10_sintomiOK_0.jpg
Was soll ich tun, wenn ich, während des Urlaubs in Ihrem Gebiet, verdächtige Symptome habe?
Wenn Sie glauben verdächtige Symptome zu haben oder vermuten Sie angesteckt wurde, besuchen Sie nicht das Krankenhaus oder medizinische Einrichtungen, sondern kontaktieren Sie umgehend die rund um die Uhr erreichbare kostenlose Rufnummer +39 800192020

11_sintomi.jpg
Wie kann ich über die Entwicklung des Coronavirus-Notfalls im Piemont auf dem Laufenden bleiben?
Sie können die offizielle Webseite von Regione Piemonte konsultieren, immer aktualisiert mit den nützlichsten Maßnahmen für diejenigen die ein Reiseziel in Piemont für Urlaub wählen: https://www.regione.piemonte.it/web/

Die oben genannten Informationen stammen aus dem offiziellen Touristenportal Visit Piemonte und entsprechen den Bestimmungen der Region Piemont und der Präsidentschaft des Ministerrates.
Um die Öffnungen und Vorschriften der Attraktionen und Unterkünfte in der Umgebung zu überprüfen, besuchen Sie bitte die jeweiligen offiziellen Websites.

Comuni
AMENO
ANTRONA SCHIERANCO
ANZOLA D'OSSOLA
ARIZZANO
ARMENO
AROLA
ARONA
AURANO
BACENO
BANNIO ANZINO
BAVENO
BEE
BELGIRATE
BEURA CARDEZZA
BOGNANCO
BOLZANO NOVARESE
BORGOMEZZAVALLE
BROVELLO CARPUGNINO
CALASCA CASTIGLIONE
CAMBIASCA
CANNERO RIVIERA
CANNOBIO
CAPREZZO
CASALE CORTE CERRO
CASTELLETTO TICINO
CEPPO MORELLI
CESARA
COLAZZA
COSSOGNO
CRAVEGGIA
CREVOLADOSSOLA
CRODO
DOMODOSSOLA
DORMELLETTO
DRUOGNO
FORMAZZA
GERMAGNO
GHIFFA
GIGNESE
GOZZANO
GRAVELLONA TOCE
GURRO
INTRAGNA
LESA
LOREGLIA
MACUGNAGA
MADONNA DEL SASSO
MALESCO
MASERA
MASSINO VISCONTI
MASSIOLA
MEINA
MERGOZZO
MIASINO
MIAZZINA
MONTECRESTESE
MONTESCHENO
NEBBIUNO
NONIO
OGGEBBIO
OLEGGIO CASTELLO
OMEGNA
ORNAVASSO
ORTA SAN GIULIO
PALLANZENO
PELLA
PETTENASCO
PIEDIMULERA
PIEVE VERGONTE
PISANO
POGNO
PREMENO
PREMIA
PREMOSELLO CHIOVENDA
QUARNA SOPRA
QUARNA SOTTO
RE
S.BERNARDINO VERBANO
SAN MAURIZIO D'OPAGLIO
SANTA MARIA MAGGIORE
SEPPIANA
STRESA
TOCENO
TRAREGO VIGGIONA
TRASQUERA
TRONTANO
VALLE CANNOBINA
VALSTRONA
VANZONE CON SAN CARLO
VARZO
VERBANIA
VIGANELLA
VIGNONE
VILLADOSSOLA
VILLETTE
VOGOGNA