Arona
print this page

Villa Ponti - Arona

Zu den touristischen Attraktionen der Stadt Arona gehört die Villa Ponti.

Diese bemerkenswerte Wohnresidenz wurde von Bartolomeo Pertossi, reicher Geschäftsmann und Unterstützer von Napoleon I, um das Jahr 1760 erbaut. Aus diesem Grund hat die Villa Ponti (ihr Name stammt vom Ingenieur Gian Giacomo Ponti, dem Gründer der STIPEL und der in diesem Haus geboren worden ist) unter anderem Napoleon I beherbergt als er von seinem ägyptischen Feldzug zurück kam.
Trotz der vielen Umbauten und vielen baulichen Veränderungen im Laufe der Jahre, hat die Villa Ponti ihren ursprünglichen Charme bewahrt. Die barocke Fassade hat einen feinen Quaderstein im Bereich des Erdgeschosses aus Schmiedeeisen mit einem eleganten Eisen-Geländer und einen monumentalen Eingang dass durch das Vorhandensein des Balkons gemildert wird. Im Inneren der Villa gibt es viele schöne und wertvolle Säle. Bedeutend und bemerkenswert ist schließlich sein Garten.
Heute ist die Villa Ponti ein großes Museum.

Comuni
ARONA