Lesa
print this page

Pfarrkirche von San Giorgio und San Giovanni Battista

Die Pfarrei der Villa Lesa die Saint George und Saint John gewidmet ist, wurde zwischen 1764 und 1774 erbaut, sie beinhaltet eine Kapelle der alten Kirche St. George. Es ist ein majestätischer barocker Bau mit einem Kirchenschiff. Von schöner Anfertigung ist der Altar der durch eine Kuppel bedeckt ist mit der Statue von San Giovanni und der Balustrade. Von großem Interesse ist das Haus: der romanische Glockenturm aus der ersten Hälfte des 11. Jahrhunderts, steht auf fünf Etagen und ist geschmückt mit hängenden ein und zweibögigen Bögen über das Durchführungsportal hinaus der zur antiken Kapelle aus Stein führt, überwunden durch eine Lünette mit einem geschnitzten St. Georg der den Drachen tötet. Auf der hinteren Wand gibt es eine Kreuzigung die auf das Jahr 1553 datiert und vor kurzem restauriert wurde von Giovanni Maria de Rumo, Maler in der Nähe der Schule Gaudenzios.

Comuni
LESA