Macugnaga
print this page

Museum des Berges und Schmuggel

Es wird in einem alten Wohnort untergebracht, der eine Scheune in Ursprung war (endes XVIII Jahrhundert).
Es gibt in Vision die Geräte von den ersten Alpen Führungen von Macugnaga zum Erdgeschoß verkleidet in Holz, die Funde von die vielen Berg passiert Tragödien auf Monte Rosa, die materiellen Angestellten in der erste winterliche Aufstieg zum Kamm von S. Caterina und den Wänden bringen wieder die Gemälde, in denen eine humoristische Geschichte von einem italienischen Tantarin zur Eroberung geschaffter Rosas sie vom Journalisten und Karikaturisten Aldo Knüppel.
Der Kommentar von musikalischer Inspiration wurde von Arturo Toscanini diktiert.
Das Obergeschoß, zugänglich für eine Treppe aus Holz, Konserve in wenig Raum viele Erinnerungen und Memoiren der Kultur Walser von Macugnaga und der Berg Geschichte Monte Rosa.

Immer besuchbar auf Anfrage alles das Jahr

Freier Eintritt

museo della montagna e contrabbando

Comuni
MACUGNAGA