Gurro
print this page

Museo Etnografico di Gurro e della Valle Cannobina

Im Innern des Museums kann man einen Riss in der Kultur und dem Leben der Einwohner des Valle Cannobina (Cannobina-Tal) entdecken. Ausgestellt sind die typischen Trachten und traditionellen Gegenstände, von den Spielzeugen zum Geschirr, von den Geräten für die Wollverarbeitung bis zu denen, die in der Butterproduktion verwendet wurden. Und weiterhin verschiedene Geräte und Werkzeuge, die hauptsächlich aus Holz gefertigt wurden, für die handwerklichen Arbeiten, für die Einrichtung der Wohnräume, für die Landwirtschaft. Einige Puppen wurden in die traditionellen Trachten der Tallandschaft gekleidet, die von Dorf zu Dorf verschieden sind und aus Röcken, plissierten Unterröcken in verschiedenen Farben, Halstüchern, Blusen oder Hemden aus Hanf, den charakteristischen Strumpfsocken, Stickereien und Spitzen bestehen... Zudem können gemusterte und fein bestickte Wäscheteile bewundert werden. Eine fotografische Sammlung über die Trachten vergangener Zeiten steht dem Besucher unter anderem zur Verfügung.

täglich geöffnet 08.00-18.00
Ticket: 3,00 euro

museo gurro

Comuni
GURRO