Lesa
print this page

Kirche von San Sebastiano

Die kleine Kirche St. Sebastian steht in einer beherrschenden Stellung auf einem Hügel außerhalb, auf dem Weg zur führenden Strasse von Massino Visconti. Dokumente die auf die Existenz der Kapelle hinweisen gehen auf das dreizehnte Jahrhundert zurück, auch wenn seine Konstruktion zwischen 1100-1125 zurückgeht, insbesondere das Mauerwerk. Es hat ein Kirchenschiff mit einem halbrunden Apsis und die Fassade ist eine Hütte. Sehr besonders ist die Struktur des Turms: im ersten Gebäude ist ein Einbogen mit einer Schiessscharte, im zweiten ein Zweibogen mit einem Archivolt und im dritten ein Zweibogen mit dekorierten finsteren Archivolt. Der Apsis ist geschmückt mit hängenden Bögen und unregelmäßigen Gruppen von fünf bis drei Pilastern mit vielen Fenstern gegliedert. Originell ist die Kreuzöffnung an der Wand über dem Apsis und im Inneren ein Messgerät mit Fresken das den Leuchtenden Christus mit zwei Schafen darstellt.

Specifica
Chiesa
Comuni
LESA