Ameno
print this page

Fondazione Calderara von Ameno

Ameno

Der Sitz der Stiftung von Calderara für Zeitgenössische Kunst befindet sich im Dorf Vacciago der Gemeinde Ameno, einer reizenden Stadt am östlichen Ufer des Lago d'Orta.

Diese Stiftung, vom lombardischen Maler Antonio Calderara, der in der Gemeinde von Ameno lebte und in den letzten Jahren seines Lebens die Stiftung in Auftrag gegeben hatte, die rund 330 Werke, darunter Gemälde, Reliefs, Skulpturen und moderne Grafiken. Von diesen wurden sechsundfünfzig Werke von Antonio Calderara durchgeführt, während der andere Teil der Sammlung, die Heimat von Künstlern von internationalem Ruf ist, alle noch durch die Bande der Freundschaft mit Calderara verbunden. Unter ihnen sollte darauf hingewiesen werden, dass die Autoren des Kalibers von Manzoni, Pomodoro, Fontana, Klein, De Soto und viele andere Zeitgenossen, die die Geschichte des zwanzigsten Jahrhunderts geprägt haben. Die Stiftung ist die letzte Ruhestätte des Künstlers und die über wertvolle architektonische Motive verfügt und einen besonders schönen Blick auf den See hat, und einen Eingang mit einem Garten von seltener Schönheit aufweist.

Specifica
Museo
Comuni
AMENO