Verbania
print this page

Die Kirche des Papstes San Fabiano und San Sebastiano

Das Oratorium, von romanischem Ursprung, ist gekennzeichnet durch seine Treppe und einem kleinen Bogengang. An der Frontseite der Kirche und über der Fronttür des Einganges gibt es ein Freskogemälde welches den Papst San Fabiano und San Sebastiano darstellt. Auf der linken Seite, ist die gesamte Mauer aus Granitblöcken errichtet worden, die durch die in Stein gemeißelten Bögen gekrönt wird. Eine angenehme Erscheinung hat der kleine Glockenturm mit den zweibögigen Fenstern. Im Inneren der Kirche wird ein wertvoller Altar aus Marmor aufbewahrt, der elegante Intarsien aufweist, auf seinen Schultern befindet sich ein wunderschöner Triptychon von Bernardino Luini (1480/90-1532), mit einer Darstellung des Martyriums von San Sebastiano, einer Darstellung von San Fabiano und einem Bild der Madonna von Loreto.

Comuni
VERBANIA